Sie möchten die Lüfte erkunden?

Dann schicken Sie uns einfach ein Mail an  usfckrems.ballooning(at)gmail.com  oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

 

   Informationen zur Ballonfahrt   
              (pdf 760kB)

Wir freuen uns auf Sie!

 

Sie möchten an unseren Ballontagen teilnehmen?

 

 für Piloten und Teams hier klicken 

 

 allgemeine INFORMATIONEN hier klicken

 

Wichtige Tipps für unsere Ballon-Passagiere:

Zu welcher Zeit und bei welchem Wetter wird gefahren?
Die Fahrten finden das ganze Jahr bei sicherem Ballonwetter statt: Vorhersage für Bodenwind unter 10 km/h, keine tiefen Wolken und niederschlagsfrei während der gesamten Fahrtdauer.
Wir starten ca. 30 Minuten nach Sonnenaufgang oder ca. 2 Stunden vor Sonnenuntergang und fahren mit dem Wind. Morgens vor Thermikbeginn und Abends nach Thermikende und somit in einer sehr ruhigen Luftmasse. Es gibt keine Turbulenzen und kein Schaukeln. Wir schweben sanft über die Landschaft und kein unangenehmer Wind bläst uns entgegen. Da es im Winter keine Thermik gibt, sind hier Fahrten zu jeder Tageszeit bis 2 Stunden vor Sonnenuntergang möglich.

Die Zeiten im Detail (Startzeit):
November, Dezember, Jänner, Februar, März: zwischen 08:00 bis 13:00
April-Mai: zwischen 06:00 – 07:00 und 16:00 – 17:00
Juni – August: zwischen 05:00 – 06:30 und 16:30 – 19:00
September – Oktober: zwischen 06:30 – 07:00 und 16:00 – 17:00

Bekleidung:
Normale, der Jahreszeit entsprechende, sportliche Kleidung - lange Hosen auch im Sommer.
Eine gute Regel ist, genau die Dinge anzuziehen, welche man auch für eine dreistündige Wanderung an diesem Tag nehmen würde.
UNBEDINGT FESTES SCHUHWERK, Wanderschuhe bzw. flaches Schuhwerk - keine Schuhe mit Absätzen.
Bitte bedenkens Sie, dass manche Wiesen durch Tau und  Regen noch sehr feucht sein können.
Handschuhe und Kappe schützen beim Aufrüsten und bei der Landung. Falls wir bis 1000m aufsteigen, reduziert sich die Temperatur um bis zu 6°C bei Windstille im Korb und etwas Strahlungswärme vom Brenner.

Fahrtanmeldung:
Bitte treten Sie mit uns ca. 14 Tage vor der geplanten Fahrt in Kontakt und vereinbaren Sie einen Termin. Wenn der Andrang groß ist bzw. das Wetter längere Zeit schlecht war, kann es zu entsprechenden Wartezeiten kommen und es können mehrere Wochen vergehen.  

Fotografieren & Filmen:
Fotografieren und Filmen ist für Privatzwecke (gem. § 130 LFG) erlaubt. Laden Sie Ihre Geräte vor der Fahrt.

Beim Ballonfahren sind Sie ein Teil der Crew!
Eine tolle Gelegenheit beim Aufrüsten hautnah dabei zu sein und, unter fachkundiger Anleitung, mitzuhelfen.

Unser Ballonteam hat für Sie den nachfolgenden Leitfaden zum Ablauf einer Ballonfahrt zusammengestellt: