Flugplatzfest

Der Verein "Union Sportfliegerclub Krems"  ermöglicht seinen Mitgliedern die Ausübung
flugsportlicher Aktivitäten in den Sparten:

  • Ballonfahren
  • Segelfliegen
  • Motorfliegen
  • Modellfliegen (derzeit leider nur in stark eingeschränkter Form möglich)

Voraussetzungen für eine Clubmitgliedschaft sind:

  • Aufnahmeansuchen an den Vorstand
  • Aufnahmegebühr, Mitgliedsbeitrag  (aktuelle Preise bitte telefonisch oder per Kontaktformular erfragen)                                                                                                                                     
  • 50 h Arbeitsleistung pro Jahr, davon ein Teil als Einsatz- bzw.
        Betriebsleiter (Einschulung erforderlich) oder Betriebsleiter-Helfer
        (keine Einschulung erforderlich).

        
    Folgende Arbeiten fallen laufend an:
         Reinigen von Luftfahrzeugen und einfache Instandhaltungsarbeiten,
         Reinigen von Hangars, Räumen und Werkstätte, Rasen mähen (Geräte vorhanden).
         Weitere Tätigkeiten: Unterstützung bei der Verwaltung (Eingabe/Ergänzen von Daten bzw.
         Kontrolle von Eingaben in die EDV),
         Mitarbeit bei Veranstaltungen und Betreuung von Gästen bei Veranstaltungen,
         Mitarbeit bei Ballonfahrten bzw. Werbefahrten im Auftrag des Sponsors.


  • Fluggebühren: Abrechnung nach Flugminuten (Motorflug), bzw. nach
        Jahresgebühr und Startgebühr + Schleppminuten (Segelflug)
        Startgebühr + Gasverbrauch (Ballonfahren)

         Die Fluggebühren gelten für alle Mitglieder, unabhängig welche Sparte sie aktiv betreiben (aktiv heißt,
         als Pilot in Command ein Luftfahrzeug führen). Wenn ein Inhaber eines Segelflugscheins ein Motorflugzeug
         oder einen Ballon mieten will, kann er es zu diesen Bedingungen tun, wenn er einen geeigneten Piloten dafür
         hat. Der Pilot in Command muss unbedingt ein Mitglied des USFC Krems und in dieser Sparte aktiv sein.

           Hinweis: Die Verrechnung aller Gebühren erfolgt mittels Abbuchungsauftrag.