Der Flugplatz Krems- Langenlois liegt mitten im Thermikparadies südliches Waldviertel, am Tor zum UNESCO Welt Kultur- und Naturerbe Wachau.

Die 900m lange Asphaltpiste ermöglicht sicheres Starten und Landen.

Große Landewiesen in unserem Fluggebiet garantieren genussvolles Segelfliegen für Anfänger und Profis.

   

Der USFC Krems verfügt über einen topaktuellen Flugzeugpark, ausgestattet mit moderner Flugavionik

  • 2 Hochleistungs Einsitzer
  • 1 Hochleistungs Doppelsitzer
  • 1 Doppelsitziges Schulflugzeug
  • 1 Doppelsitziger Kunstflugsegler
  • 1 Schulungsmotorsegler
  • 1 Hochleistungsmotorsegler
Die engagierten Segelflugpiloten des USFC Krems  nehmen an nationalen Wettbewerben und an Alpensegelflugveranstaltungen teil. Gerne geben sie ihre Erfahrungen weiter und unterstützen neue Piloten auf dem Weg zum Wettbewerbspiloten.

Auch Familien sind herzlich Willkommen und manchmal auch mitten drin im Geschehen!

 
   
 

Die USFC Segelflugschule bildet Nachwuchspiloten und Pilotinnen in Kleingruppen aus um auf die individuellen Bedürfnisse eingehen zu können. Neben der Grundausbildung wird auch die Ausbildung Segelkunstflug in Krems angeboten. Hierbei lernt man das Fliegen im Grenzbereich, das Beherrschen schwieriger und gefährlicher Situationen und wir möchten den Piloten und Pilotinnen mehr Sicherheit beim Fliegen geben.

Man kann den Segelflugschein bereits mit 15 Jahren beginnen und erhält die Lizenz mit dem 16. Lebensjahr
 
   

Für Flugbegeistere und Interessierte bieten wir gerne einen Schnuppertag bei uns am Flugplatz Krems an!

Sie haben Interesse an einem Schnupperflug? Wollen Ihren Freunden oder Ihrer Familie ein unvergessliches Erlebnis schenken? Wollen die Lüfte über dieser faszinierenden Landschaft erobern oder selbst Pilot oder Pilotin werden?

Kontaktieren Sie uns Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

Werden Sie Teil des Teams und lernen Sie mit unseren erfahrenen und begeisterten Segelfluglehrern wie man ohne Hilfe eines Motors, nur mit der Kraft der Sonne, seine Kreise über die Landschaft zieht.

 Demovideo Saisonstart 2015